Verkehrssicherungspflicht

Wir haben als Verein die Verkehrssicherungspflicht für unsere drei Spielflächen im Katzenholz übernommen.
Nach einem Sturm oder anderen Unwettern wie z.B. Starkregen, wird von uns eine Waldbegehung zur Kontrolle aller Spielflächen durchgeführt.
So können wir die Verkehrssicherheit gewährleisten. Die Ergebnisse der Begehung werden auf einem entsprechenden Protokoll festgehalten.
Die Spielbereiche werden wenn nötig kurzzeitig gesperrt, entsprechende Maßnahmen zur Beseitigung der Gefahren werden schnellstmöglich durchgeführt.
Kleinere Maßnahmen werden von uns selbst oft auch direkt vor Ort, oder in guter Zusammenarbeit mit der Försterin durchgeführt.

Die Erzieher und Elternteile die die Begehung durchführen, haben vorher an mindestens einer der jährlichen internen Schulung zur Waldbegehung teilgenommen.

Zwei Mal im Jahr wird zusätzlich eine visuelle Baumkontrolle von einem Baumkontrolleur durchgeführt.

Sobald die notwendigen Maßnahmen umgesetzt sind kann die Spielfläche wieder für die Kinder freigegeben werden.